Kunstradfahren

Allein oder mit Partner, vorwärts-, rückwärtsfahrend oder nur auf einem Reifen – der Kunstradsport ist äußerst vielseitig. Sowohl schwierige Einzelübungen als auch publikumswirksame Formationen sorgen bei den Zuschauern für Begeisterung.
Mit Ausdauer arbeiten die Sportler an ihrem turnerischen Umgang mit dem Rad und am eigenen Körpergefühl, um bei Showdarbietungen und Wettkämpfen zu glänzen.

mittwochs: 17.00-19.30 Uhr

Übungsleiter: Katrin Ertel, Anja Kraus